492 0 0 2 30Min
Vorbereitung: 15Min
Koch/Backzeit: 15Min
Ruhezeit: 0Min

Zutaten für 2 Personen:



berechnen für
Wikipedia
Penne Tomate Knoblauchzehe Olivenöl Salz Pfeffer Petersilie Chilipulver Basilikum Parmesankäse

Info:

Arrabiata hat nichts mit Arabien zu tun. Es bedeutet "wütend", also es ist eine wütende Pasta Sauce die jeder nachmachen kann. Nach dem Verzehr, solltet ihr für eine Weile noch eine angenehme Schärfe im Gaumen fühlen.



Schritt 1

Die Pasta wie üblich kochen - in 3L kochendem Wasser geben wir 1 EL Salz und Kochen die Nudeln al Dente.



Schritt 2

Die Tomaten leicht anschneiden und für etwa 2-3Minuten kochen - damit wir die Tomaten leichter schälen und zerkleinern können. Die Tomaten abtropfen und mit einem Gabel zerkleinern.

uploads/21658920739/21658920739-1944.jpg

Schritt 3

Die Pfanne geben wir etwa 5 EL Olivenöl und erhitzen es. Die Knoblauchzehe kleinschneiden und in die Pfanne dazugeben. Auf mittlere Hitze etwa 30 Sekunden anbraten und die zerkleinerten Tomaten dazugeben. Dann kommen noch die klein gehackte Petersilie, Basilikum 1El Salz, 1 TL Pfeffer 1 TL Chilipulver und Parmesankäse noch dazu. Optional, könnt Ihr noch 1 EL Tomatenmark dazugeben. Alles schön umrühren und bei mittle Hitze etwa 10 Min köcheln.



Schritt 4

Die Penne abtropfen und der Sauce in der Pfanne dazugeben. Alles schön vermischen und für 3-5 Min weiter köcheln und darauf achten das nicht anbrennt. Lasst es Euch schmecken.



Wussten Sie schon?

Ihnen fehlt die eine oder andere Zutat für das Rezept ?

Kein Problem,
wir haben die Lösung.

Mit unserer
Kühlschrank

Kühlschrank-App

finden Sie zu den Zutaten, die Sie im Kühlschrank haben, alle passenden Rezepte.

Facebook Fanpage
nicht vorhanden
YouTube Kanal
nicht vorhanden




Kommentare

Rezept kommentieren