1371 0 0 8 45Min
Vorbereitung: 20Min
Koch/Backzeit: 15Min
Ruhezeit: 10Min

Zutaten für 8 Personen:



berechnen für
Wikipedia
Hokkaido Kürbis Kartoffeln Zwiebel Karotte Salz Creme fraiche Sahne Pfeffer

Info:

So einfach und so lecker.



Schritt 1

Die Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schälen und würfeln. Hokkaido Kürbis habe ich nur entkernt und gewürfelt. Mit der Schale von Hokkaido bekommt Ihre Suppe eine sehr intensive Farbe und Geschmack.

uploads/21654791537/S_21654791537-5305.jpg

Schritt 2

Alle Zutaten in einem Topf gefüllt mit etwa 1,5L Wasser für etwa 15min kochen lassen, bis das Kürbis und die Kartoffeln durchgekocht sind. 1 EL Salz dazugeben.



Schritt 3

Anschließend, alle Zutaten in dem Topf mit einem Stabmixer kräftig pürieren. Ich entnehme immer etwa einen halben Liter Wasser aus dem Topf (für alle Fälle)- damit mir meine Suppe nicht zu flüssig wird. Bei bedarf, gebe ich etwas Wasser dazu.



Schritt 4

Nachdem die Suppe eine schöne cremige Konsistenz bekommen hat, gebe ich noch etwa 100gr Creme Freche und 100ml Sahne zum Kochen dazu. Noch eine Prise Pfeffer, und bei Bedarf auch noch Salz dazugeben und für weitere 10Min köcheln lassen. Auf leichte Temperatur regelmäßig rühren damit es nicht anbrennt. Guten Appetit



Wussten Sie schon?

Ihnen fehlt die eine oder andere Zutat für das Rezept ?

Kein Problem,
wir haben die Lösung.

Mit unserer
Kühlschrank

Kühlschrank-App

finden Sie zu den Zutaten, die Sie im Kühlschrank haben, alle passenden Rezepte.

Facebook Fanpage
nicht vorhanden
YouTube Kanal
nicht vorhanden




Kommentare

Rezept kommentieren